- 19:30 Uhr,
Festsaal

Ver-rücktes Seelenleben

Mit unserer neuen Veranstaltungsreihe "Ver-rücktes Seelenleben" laden wir Psychiatrie-Erfahrene/Betroffene, Angehörige und Mitarbeitende von psychiatrischen Einrichtungen herzlich zum Trialog ein.

Das Seminar bietet ein Forum für den gleichberechtigten offenen Austausch aus den unterschiedlichen Blickwinkeln. Dem Trialog vorgeschaltet ist ein kurzer Impulsvortrag, um die Teilnehmenden in die Themen einzustimmen. Jede*r entscheidet selbst, ob man Fragen und Erfahrungen einbringen oder nur zuhören möchte.

Termine und Themen (jeweils 18 Uhr in unserem Festsaal):

11. Oktober 2022:
Medikamentierung – „Fluch oder Segen“?

2. November 2022:
Diagnose/Trauma – Bekomme ich den Diagnosestempel wieder los?

Jetzt anmelden bei: Beate Ellwanger, Telefon 07195 900-2103, E-Mail: B.Ellwanger@zfp-winnenden.de.