Psychiatrie mittendrin

Psychiatrische Unterstützung auf kurzen Wegen und ohne Hürden zu psychisch erkrankten Menschen zu bringen – dieser Anspruch leitet die baden-württembergischen Zentren für Psychiatrie, zu denen auch das Klinikum Schloß Winnenden gehört. Dank seines Standortes mittendrin in der Stadt Winnenden und zwei Außenstandorten in Ellwangen und in Schwäbisch Gmünd bietet das Fachkrankenhaus ausgezeichnete Voraussetzungen für eine lebensweltnahe psychiatrische Versorgung.

Mit seinen vier Fachkliniken bietet das Klinikum ein bedarfsgerechtes Komplettangebot in der Erwachsenenpsychiatrie für ein Einzugsgebiet mit rund einer Million Einwohnerinnen und Einwohnern (Rems-Murr-Kreis, Landkreises Ludwigsburg Süd und Ostalbkreis). Die Spezialisierungen decken die folgenden Fachgebiete ab:

Wer Beratung und Behandlung benötigt, kann diese passend zum persönlichen Bedarf in ambulanter, tagesklinischer oder stationärer Form in Anspruch nehmen. 

Das Klinikum geht zurück auf die „Königliche Heilanstalt Winnenthal“, die als eine der ältesten Psychiatrien in Baden-Württemberg seit 1834 psychisch Kranke behandelt. Dr. Albert Zeller prägte als erster Ärztlicher Direktor mit seinem humanen Umgang psychisch Kranker die Entwicklung der Psychiatrie in Deutschland.

Mittendrin, arbeiten und entfalten

Als einer der großen Arbeitgeber in Winnenden beschäftigt das Klinikum rund 1.000 Fachkräfte in 60 Berufen und bietet mehr als 80 Ausbildungsplätze in Zukunftsberufen. Neben fairer Vergütung und sicheren Arbeitsplätzen sorgen eine Vielzahl an wertschätzenden Benefits für eine hohe Zufriedenheit der Beschäftigten.

Dazu gehört insbesondere die umfassende Unterstützung motivierter Mitarbeitender bei der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Geschätzt wird auch das attraktive betriebliche Gesundheitsmanagement, mit dem das Klinikum das Wohlbefinden seiner Mitarbeitenden fördert. Weitere Pluspunkte sind flexible Arbeitszeitmodelle, die Beruf und Familie unter einen Hut bringen und eine Betriebskita, die Eltern von Kleinkindern den Alltag erleichtert.

Ihre Karriere im Klinikum Schloß Winnenden

Hier gelangen Sie direkt zu unseren aktuellen Jobangeboten.

mehr

Ansprechpersonen

Dr. Berg, Jutta Qualitätsmanagement
Bernat, Gabi Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung Pflegedienstleiterin, Leitende Hygienefachkraft
Telefon: 07195 900-2802
Sekretariat:
Sauer, Christa
Blauhorn, Anette Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie Pflegedienstleiterin
Telefon: 07195 900-2201
Sekretariat:
Bühler, Katrin
Böhm-Frings, Carolin Medizindirektion Leiterin Fachtherapien
Telefon: 07195 900-2900
Stellvertreterin:
Knoll, Nanny
Britzelmayer, Michael Personalabteilung Stv. Abteilungsleiter
Bruckner, Nadja Unternehmenskommunikation Mitarbeiterin
Bühler, Katrin Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie Sekretärin
Czerny, Bernd Geschäftsleitung Kaufmännischer Direktor, Stv. Geschäftsführer
Telefon: 07195 900-2002
Sekretariat:
Rubrech, Christa
Dr. med. Dedner, Christopher Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung Chefarzt
Telefon: 07195 900-2802
Sekretariat:
Sauer, Christa
Del Gesso, Andre Wirtschaft und Versorgung Leiter Küche