Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Aktuelle Stellenangebote

Aufgrund der Größe unseres Klinikums sind immer wieder Stellen und Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Aufgaben- und Arbeitsbereichen zu besetzen, so dass es sich lohnt unsere Stellenanzeigen in der Lokalpresse, auf unserer Internetseite zu verfolgen. 

Sollten in den unten aufgeführten Stellenangeboten kein für Sie passendes dabei sein, bewerben Sie sich gerne hier initiativ.

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für die SG 1 TK Sucht am Standort Schwäbisch Gmünd in der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung (1035273)

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d) am Standort Schwäbisch Gmünd in der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung in der Tagesklinik.

Das Klinikum Schloß Winnenden mit 564 Betten und rund 1000 Mitarbeitern ist als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie für die regionale Versorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises zuständig (ca. 900.000 Einwohner).

Die Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung verfügt über 79 vollstationäre Betten, eine eigene Tagesklinik mit 13 Behandlungsplätzen sowie eine große Institutsambulanz.

Für die SG 1 TK Sucht der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung am Standort Schwäbisch Gmünd suchen wir zum 01.06.2019 befristet bis 31.05.2021 als Elternzeitvertretung eine/n

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgabe

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit qualifizierten Kenntnissen im Umgang mit suchtkranken Menschen, die/der die Motivation für die Weiterentwicklung der Elemente einer qualifizierten psychiatrischen Pflege, wie Milieugestaltung, Bezugspflege, Durchführung von Gruppenbehandlungen, Pflegeplanung und Dokumentation aufbringt.

Ihr Profil

Wir wünschen uns eine/n in der Arbeit mit Alkohol- und Drogenabhängigen erfahrene/n Gesundheits- und Krankenpfleger/-in. Wünschenswert wären Erfahrungen in ambulanter/tagesklinischer Arbeit; dies ist aber nicht Bedingung.
Wir suchen eine offene, freundliche Persönlichkeit mit fachlicher und sozialer Kompetenz, die zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team bereit ist.

Wir bieten Ihnen

- ein angenehmes Arbeitsklima
- selbständige Arbeitsweise
- vielseitige Angebote für interne sowie externe Fortbildungen
- Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Für Fragen

Sie fühlen sich angesprochen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Bernat, Pflegedienstleiterin der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung (Telefon: 07195/900-2801).
Für allgemeine Fragen zum Klinikum können Sie sich an Herrn Ralf Maier, Personalreferent, (Telefon: 07195/900-2034, E-Mail: r.maier@zfp-winnenden.de) wenden.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal www.zfp-winnenden.de/karriere/jobportal oder schriftlich an

Klinikum Schloß Winnenden
Abteilung Personal
Schloßstraße 50
71364 Winnenden

Klinikum Schloß Winnenden
Personalabteilung
Schloßstraße 50
71364 Winnenden
Im Internet unter: www.zfp-winnenden.de
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg