Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Aktuelle Stellenangebote

Aufgrund der Größe unseres Klinikums sind immer wieder Stellen und Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Aufgaben- und Arbeitsbereichen zu besetzen, so dass es sich lohnt unsere Stellenanzeigen in der Lokalpresse, auf unserer Internetseite zu verfolgen. 

Sollten in den unten aufgeführten Stellenangeboten kein für Sie passendes dabei sein, bewerben Sie sich gerne hier initiativ.

Referent (m/w/d) in der stationären Leistungsabrechnung (1027111)

Für unsere Abteilung Patientenmanagement suchen wir am Standort Winnenden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Unterstützung für den Bereich der stationären Leistungsabrechnung.

Das Klinikum Schloß Winnenden mit 564 Betten und rund 1000 Mitarbeitern ist als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Neurologie für die regionale Versorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises zuständig (ca. 900.000 Einwohner).

Für unsere Abteilung Patientenmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der stationären Leistungsabrechnung einen Referenten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgabe

Erfassung, Pflege und Bearbeitung der Patienten- und Leistungsdaten für stationäre Krankenhaus- (PEPP) und REHA-Behandlungen
Abrechnung und Auswertung der stationären Leistungen
Korrespondenz und Abstimmung mit internen und externen Ansprechpartnern (z.B. Krankenkassen, Sozialdienst)
Betreuung und eigenständige Bearbeitung des elektronischen Datenträgeraustauschs nach 301 SGB V
Erfassung und Bearbeitung von Anfragen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und privater Versicherungen
Zahlungseingangsüberwachung, Mahnwesen, Kontenklärung

Ihr Profil

Studium der Betriebswirtschaftslehre oder im Bereich Gesundheitswesen oder kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen mit mehrjähriger Berufserfahrung in der stationären Patientenabrechnung
Fundiertes Wissen in rechtlichen Grundlagen der Krankenhausabrechnung, idealerweise in PEPP-Abrechnung und MDK-Management
fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office, ORBIS), Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und sehr gute Deutschkenntnisse
Strukturierte, verantwortungsbewusste und serviceorientierte Arbeitsweise
Sie sind teamfähig, flexibel und belastbar

Wir bieten Ihnen

ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
selbstständige Arbeitsweise
gute Entfaltungsmöglichkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
Möglichkeiten interner und externer Fortbildungsmaßnahmen
ein angenehmes Arbeitsklima in einer aufgeschlossenen Abteilung
betriebliche Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände
eine Vergütung nach TV-L mit den entsprechenden Sozialleistungen

Für Fragen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Nassadowski (07195/900-2040), unsere Leitung des Patientenmanagements, gerne zur Verfügung. Außerdem können Sie sich für allgemeine Fragen zu unserem Klinikum gerne an den Personalreferenten Sven Schneider (Tel: 07195 900-2033, sven.schneider@zfp-winnenden.de) wenden.

Klinikum Schloß Winnenden
Personalabteilung
Schloßstraße 50
71364 Winnenden
Im Internet unter: www.zfp-winnenden.de
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg